logo
Revive Israel Ministerien

© 22/3/2019 Revive Israel Ministries

Die Hütte Davids wieder aufrichten

Ariel Blumenthal

writing

Die Prophezeiung über die Hütte Davids aus Amos 9 ist in Apostelgeschichte 15 eine Schlüsselpassage geworden, um zu verstehen, wie und warum Gott die Heiden zum Glauben bringt. Heutzutage ist die „Wiederaufrichtung der Hütte Davids“ zu einem beliebten Begriff geworden, der sich auf die Wiederherstellung von Lobpreis, Gebet und Prophetie bezieht, die vom Geist Gottes erfüllt sind. Da König David selbst ein Mann des Lobpreises, des Gebetes und der Prophetie war (er richtete in Jerusalem Lobpreis rund um die Uhr ein, siehe 1. Chronik 25) ist diese aufschlussreiche Deutung des Textes sicher zulässig. Dieser Aspekt stellt jedoch nur ein Drittel der biblischen Prophezeiung dar.

Amos 9,11-12; 14-15

Zur selben Zeit will ich die zerfallene Hütte Davids wieder aufrichten und ihre Risse vermauern und, was abgebrochen ist, wieder aufrichten und will sie bauen, wie sie vorzeiten gewesen ist, damit sie in Besitz nehmen, was übrig ist von Edom, und alle Heiden, über die mein Name genannt ist...

Ich will die Gefangenschaft meines Volkes Israel wenden, dass sie die verwüsteten Städte wieder aufbauen und bewohnen sollen... Ich will sie in ihr Land pflanzen, dass sie nicht mehr aus ihrem Lande ausgerottet werden...

David war nicht nur ein Anbeter; er war ein König, der König von Israel. Deshalb bezieht sich die Prophezeiung nicht nur auf geistliche Belange, sondern auch auf Regierungsherrschaft. Die „Wiederaufrichtung der Hütte Davids“ gleicht der Frage der Apostel nach der „Wiederaufrichtung des Reiches für Israel“ (Apostelgeschichte 1,6).

Mit “die Gefangenschaft Israels wenden” ist die Wiederherstellung des Volkes, des Landes und des Staates Israel gemeint. Mit den Heiden „über die mein Name genannt ist“ ist die internationale Kirche (Ekklesia) gemeint. Die Prophezeiung hat also drei Bedeutungsdimensionen: Sie bezieht sich auf die Kirche, auf Israel als Nation, und auf den messianischen Überrest [d.h. auf die messianischen Juden in Israel, die den erwählten Rest des Volkes bilden, Anm. des Übersetzers].

Die Bestandteile dieser dreifachen Wiederherstellung sind miteinander verwoben und verflochten und voneinander abhängig. Gott stellt Gebet, Lobpreis und Prophetie in der Kirche, eine gerechte nationale Regierung in Israel und eine apostolische messianische Bewegung in Israel wieder her.


Wie wir für Regierungen und Wahlen beten können

Asher

Asher Intrater und Ariel Blumenthal sprechen darüber, wie wir wirksam und konzentriert für Wahlen und Regierungen rund um die Welt beten können. 

Hier klicken!


Zurück

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.