logo
Revive Israel Ministerien

© 23/11/2018 Revive Israel Ministries

Endzeit leicht gemacht

Asher Intrater

reading

Es gibt drei große Ereignisse in der Endzeit, die sich bald nähern.  Sie können zusammengefasst werden:

  1. Trübsal
  2. Wiederkunft
  3. Millennium

Die Trübsal ist eine Reihe von weltweiten Schwierigkeiten, die zu einem internationalen Angriff auf Israel führen (Mt 24). Die Wiederkunft geschieht im Höhepunkt dieses Krieges, als Jerusalem kurz davor steht, von feindlichen Kräften überwältigt zu werden (Sach. 14). Das Millennium ist das Königreich Gottes auf Erden für 1.000 Jahre Frieden und Wohlstand mit Jeschua, das als König regiert (Offb. 20).

Der Begriff "Trübsal" ist mit der Zeit von Jakobs "Schwierigkeiten" in den hebräischen Propheten verbunden (Jer. 30,7/ Dan. 12,1). Während dieser Zeit gibt es nicht nur Schwierigkeiten, sondern auch Erweckung, Evangelisation, übernatürlichen Schutz, Reinigung der Gemeinde und die Wiederherstellung Israels.

Die Wiederkunft ist eine "Letzte-Minute"-Intervention von Jeschua als Kommandeur der Armeen von JHWH (Gott), um die Kräfte des Bösen zu besiegen (Offb 19).  Zu diesem Zeitpunkt werden Dämonen vertrieben, die Toten der ersten Auferstehung auferweckt und wahre Gläubige übernatürlich "transportiert", um Jeschua auf Erden willkommen zu heißen.

Nach diesem großen Krieg wird das messianische Königreich (Millennium) beginnen. Jerusalem wird die politische und spirituelle Hauptstadt der Welt sein. Die Regierung wird von Jeschua und denjenigen geleitet, die zusammen mit Ihm regieren werden. Es wird großen Frieden, Wohlstand und Gerechtigkeit in dieser gerechten Gesellschaft geben.

Im ersten Jahrhundert gab es auch drei Hauptereignisse (Kreuzigung, Auferstehung und Pfingsten).  Diese drei Ereignisse fanden an den drei Frühlingsfeiertagen (Passahfest, Lag baOmer und Shawuot) statt. Es wäre daher biblisch logisch, dass die Ereignisse der Endzeit an den drei Herbstfeiertagen: Posaunen – Rosch ha-Shana (Beginn des Jahres), Sühne – Jom Kippur und Sukkot- Laubhüttenfest stattfinden.

Wir könnten den Zusammenhang der Herbstfeiertage und der Endzeiten zusammenfassen:

  1. Posaunen = Trübsal
  2. Sühne = Wiederkunft
  3. Tabernakel = Millennium

Die weltpolitisch-ökonomisch-soziale Situation führt bereits zu diesen Ereignissen.  Jeschua verglich diesen Prozess mit einer Frau in den Wehen.  Die Schmerzen beginnen mit mehr Zeit zwischen ihnen im Licht; und dann werden sie intensiver und schneller platziert (Johannes 16,21)

Es ist dringend notwendig, dass wir umkehren und Buße tun und unseren Glauben stärken, um in den Zeiten vor uns im Sieg stehen zu können.


Wie sollen wir leben?

Dan

Dan Juster spricht über das Leben in der Liebe und Ehrfurcht Gottes, während wir uns der Rückkehr Jeschuas nähern.

Schau HIER!

Untertitel in: Dänisch, Holländisch, Französisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch, Polnisch.


Zurück

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.