logo
Revive Israel Ministerien

© 13/7/2018 Revive Israel Ministries

Die Erlösung der Welt

Daniel Juster

earth

Vor kurzem unterhielt ich mich mit einem berühmten Theologen für Neues Testament aus England. Unsere Diskussion konzentrierte sich auf Israel und die Kirche. Er war der „Ersatztheologie“ zugewandt (die besagt, dass die Kirche nun die Bedeutung Israels angenommen hat - als das wahre Israel Gottes - und dass das ethnische Israel keinerlei Anspruch mehr darauf hat, Gottes auserwähltes Volk zu sein). Wir verbrachten viel Zeit mit zahlreichen Bibelstellen, aber ich konnte ihn nicht überzeugen.

Zum Ende unseres Gesprächs hin drückte ich meine Hoffnung aus, dass es zur Bekehrung aller Völker der Welt führen wird, wenn Israel als Nation sich Jeschua (Jesus) zuwendet. In der Tat wird dies zu Seiner Rückkehr und der Erlösung der Welt führen. Er war darüber erstaunt, dass ich meinte, die Völker würden sich nach der Zeit der Drangsal und der Zorngerichte Gottes in Scharen bekehren (Offb 16). Ich war darüber erstaunt, dass dies für ihn nicht offensichtlich war, obwohl ich in einer Kirche aufgewachsen war, die niemals Derartiges lehrte, sondern das Ende dieses Zeitalters pessimistisch sah. Doch zeigt uns ein Text nach dem anderen, dass die biblische Hoffnung der Erlösung der Welt gilt. Ich könnte Seite um Seite mit Texten aus den Propheten und Psalmen füllen, um dies zu zeigen. Es gibt keine Möglichkeit, dieser Schlussfolgerung auszuweichen. Hier sind ein paar solche Texte.

Eine herrliche Zukunft

Jesaja 2 ist ausgesprochen erstaunlich. Dieses Kapitel sagt voraus, dass alle Völker nach Jerusalem hinaufziehen werden und dass das Gesetz von Zion ausgehen wird. Die Nationen werden ihre Schwerter zu Pflugscharen und ihre Speere zu Winzermessern umschmieden. Sie werden nicht mehr lernen, Krieg zu führen. Die Auswirkungen sind gewaltig. Jesaja 11 wiederholt dieselbe Hoffnung, verbunden mit dem Gedanken, dass der Messias das Feldzeichen für die Völker ist. Sogar die Natur, das Tierreich, wird in einen neuen Stand des Friedens erhoben werden.

Jesaja 45 wird manchmal so betrachtet, als ob es nur lehre, dass diejenigen, die sich nicht bekehrt haben, die Knie vor Jeschua beugen müssten. Der Zusammenhang macht diese pessimistische Ansicht jedoch unmöglich. Der Text sagt, „Wendet euch zu mir und lasst euch retten, alle ihr Enden der Erde! Ich habe bei mir selbst geschworen, aus meinem Mund ist Gerechtigkeit hervorgegangen, ein Wort, das nicht zurückkehrt: Ja, jedes Knie wird sich vor mir beugen, jede Zunge mir schwören und sagen: Nur in dem HERRN ist Gerechtigkeit und Stärke.“ Philipper 2 wiederholt diese Zusage und wendet sie auf Jeschua an.

Jesaja 60,3Und es ziehen Nationen zu deinem Licht hin.Jesaja 65, Amos 9, Micha 4 und mehrere Psalmen wiederholen die Hoffnung, dass die Nationen als ganze Gemeinschaften zur Erkenntnis Gottes kommen werden.

Ja, es wird grosse Schwierigkeiten geben, bevor dies geschieht. Lasst uns dabei jedoch immer daran denken, dass die Ausdehnung von Jeschuas Königreich auf Israel und die Nationen letztendlich das Ziel erreichen wird, die Welt zu erlösen.


Söhne & Töchter WERDEN prophetisch reden

Asher

Asher Intrater spricht darüber, dass der Heilige Geist in der Endzeit ausgegossen wird, um Heilung für die Generationen zu bringen und den Dienst des Heiligen Geistes durch junge Menschen zu aktivieren.

Hier klicken!

Untertitel in: Dänisch, Französisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch


Zurück

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.