logo
Revive Israel Ministerien

© 13/4/2018 Revive Israel Ministries

Sieben Merkmale von Heiligkeit

Asher Intrater

clouds

Eine der wichtigsten Passagen über Heiligkeit ist die Offenbarung Jesaja's über den verherrlichten Messias.

Jesaja 6,1-5

Im Todesjahr des Königs Ussija sah ich den Herrn sitzen auf einem hohen und erhabenen Thron, und seine Säume erfüllten den Tempel. Seraphim standen über ihm..... Und einer rief dem anderen zu und sprach: Heilig, heilig, heilig ist der HERR der Heerscharen; die ganze Erde ist erfüllt von seiner Herrlichkeit! Da erbebten die Pfosten der Schwellen von der Stimme des Rufenden, und das Haus wurde mit Rauch erfüllt. Da sprach ich: Wehe mir, ich vergehe! Denn ich bin ein Mann mit unreinen Lippen und wohne unter einem Volk, das unreine Lippen hat; denn meine Augen haben den König, den HERRN der Heerscharen, gesehen! “

Lasst uns unsere Augen auf Jesus (Yeshua) richten und uns wünschen so heilig zu sein wie Er. Es sind sieben Merkmale von Heiligkeit.

1. Hoch und Erhoben

Da war etwas erhaben und groß in dieser Version von Heiligkeit. Es ist ein Leben auf einer höheren Ebene. Es erinnert mich an eine Person, die im Helikopter fliegt und ziemlich weit weg ist von dem Stau im morgentlichen Berufsverkehr. Jesaja realisierte, dass die Person, die er in dieser Vision sah, mehr hatte, als er selbst. Er dachte bei sich selbst: “Ich will Ihm ganz nahe sein. Ich will mit Ihm sein. Ich will wie Er sein. Ich möchte heilig sein.”

2. Lichterfüllt strahlen

Eine Person, die mit göttlicher Gegenwart erfüllt ist, strahlt Licht aus. Dies nennt sich die Herrlichkeit Gottes. Heilig zu sein, bedeutet erfüllt zu sein mit Herrlichkeit. Eines Tages wird die ganze Erde erfüllt sein mit der Herrlichkeit des Herrn durch die Kinder Gottes. Wenn wir heilig werden, sind wir auch mit Licht erfüllt.

3. Mit Kraft erfüllt

Heiligkeit ist das Gegenteil von Weltlichkeit. Um heilig sein zu können, müssen wir nein sagen zu der Welt, zum Fleisch und zum Teufel. Aber Heiligkeit bedeutet mehr, als nur eine Liste von Verboten. Letzten Endes existierte Heiligkeit bereits vor der Weltlichkeit. Heilig sein bedeutet in die Kraft Gottes zu kommen. Es ist Seine Fähigkeit. In dieser Passage bringt Seine starke Gegenwart das ganze Gebäude zum schwanken.

4. Glanzvoll in Schönheit

Diese heilige und glanzvolle Persönlichkeit ist extrem attraktiv. Heiligkeit ist schön. Das größte Vergnügen für die Welt wird es sein zu staunen über die Schönheit des Herrn (Psalm 27,4). Diese Welt ist auch erfüllt mit schönen Dingen. Wir können angezogen werden von den Dingen dieser Welt durch die Lust unserer Augen. Wie auch immer, die Schönheit des Herrn in seiner Heiligkeit ist viel schöner und viel attraktiver als die Dinge in dieser Welt. Wir haben etwas schöneres zum Anschauen. Wir können den Herrn anbeten in der Schönheit seiner Heiligkeit (Psalm 96,9).

5. Spirituell rein

Wenn jemand heilig ist, ist er frei von Schuld und Scham. Da ist kein Schmutz im Inneren. Jesaja, der zu seiner Zeit vermutlich die reinste lebende Person war, fühlte sich plötzlich unrein als er diese reine Erscheinung vor sich sah. Er fühlte sich unrein und bat um die Reinigung. Sich innerlich schmutzig zu fühlen ist ein schreckliches Gefühl. Allein schon die Freiheit vom Gefühl der Unreinheit, das Bewußtsein der Reinheit, ist bereits mehr wert als jedes andere Vergnügen und Lust dieser Welt. Wir sind gereinigt durch das Blut Jesu und durch das Feuer des Heiligen Geistes.

6. Moralisch rein

Heiligkeit ist der höchste Level von Reinheit. Es ist der höchste Level von Moralität. Ein Aspekt von Heiligkeit ist es reine Motive zu haben. Viele von uns haben ehrbare und gute Motive, aber auch diese sind nicht wirklich rein. Auch wenn Mensche gute Dinge tun, können selbstsüchtige Motive dahinterstecken. Um wirklich rein zu sein, müssten unsere Gedanken und Motive offen für jeden zu erkennen sein. Wir können nur reine Motive haben, wenn wir uns vom Heiligen Geist führen lassen und nach Seinen Motiven handeln.

7. Gänzlich vollkommen

Heilig zu sein, bedeutet vollkommen zu sein. Unser Vater im Himmel ist vollkommen, und Jesus fordert uns auf vollkommen zu sein, wie er es ist (Matthäus 5,48). Nachdem wir gerettet worden sind, treten wir in einen Prozess der Veränderung ein, den der Heilige Geist gestaltet. Das ist der Prozess der Heiligung. Mit Hilfe der Verheissungen Gottes, reinigen wir uns im Geist und im Körper um vollkommen in die Heiligung hinein zu gelangen (2. Korinther 7,1). Auch wenn wir noch nicht ganz heilig sind, laufen wir doch vorwärts, um das Ziel der vollkommenen Heiligung zu erreichen (Philipper 3,12).


Warum wir an Jesus glauben

Asher

“Ich wähle das Leben. Ich entscheide mich an gute Dinge zu glauben. Auch wenn es eine Lüge sein sollte, auch wenn ich falsch liege. Das ist meine Wahl. Ich sterbe lieber glaubend an gute Dinge, als an schlechte Dinge. Und es sind unsere Entscheidungen, die die Realität entstehen lassen.

Nun treffe Du eine Entscheidung. Was ist Deine Wahl?” - Youval Yanay

Schau!

Untertitel sind erhältlich in: chinesisch, dänisch, niederländisch, englisch, französisch, koreanisch und portugisesich (br)


Zurück

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.