logo
Revive Israel Ministerien

© 6/4/2018 Revive Israel Ministries

Eine neue prophetische Ebene

Asher Intrater

man

Durch die Schrift hindurch entwickelte sich Prophetie von einer Ebene auf die  nächste. Die Patriarchen der ersten Zeit hatten viele direkte prophetische Begegnungen mit Gott. Dann hob Mose die prophetische Erfahrung auf ein höheres Niveau und wurde zum “Vater” der Propheten. Moses betete für alle Männer und Frauen Gottes, dass sie in die Lage versetzt würden, zu prophezeien und den Heiligen Geist zu empfangen (4. Mose 11,29), aber dieses Gebet wurde erst bei der Ausgießung des Heligen Geistes an Pfingsten/Schawuot beantwortet.

Moses' Prophetien erreichten am Ende seines Lebens einen Höhepunkt, in den letzten Kapiteln des 5. Buches Mose – wo er fast alles, was im Rest der Bibel noch kommt, andeutet, sogar das Ende des Buches der Offenbarung. Tatsache ist, dass der Gedanke, dass das Volk Israel eines Tages in der Letzten Zeit gerettet werden würde, und dass dies durch die “Vollzahl” der Heidennationen zustande kommen wird, die es zur Eifersucht reizen, hier seine erste Erwähnung findet; nämlich, indem Israel “ein gerettetes Volk” genannt wird. (5. Mose 32,20-21; 33,29; Römer 10,19; 11,11; 11,25-26).

Als die Kinder Israel ins Verheißene Land kamen, sprachen die ersten Propheten (von Samuel bis Elisa) vorwiegend über das Königreich Davids. Sie glaubten, dass das Königreich Gottes das Königreich Davids war. Nach einigen hundert Jahren bemerkten die Propheten, dass etwas grundlegend falsch war, weil Davids Söhne in Sünde und Götzendienst fielen. Es kam zu einem Wendepunkt, als König Usias starb, und Jesaja eine Vision eines herrlichen, göttlichen Königs hatte (Jesaja 6,1-6; Johannes 12,40-41).  Von dieser Zeit an begannen die Propheten vom “Messias” auf einer höheren Ebene zu sprechen.

Jeschua (Jesus) wird in den Evangelien als der König-Messias offenbart. Nachdem Jeschua gekreuzigt war, auferstand und in den Himmel auffuhr, begann Gott, den Heiligen Geist auf alle auszugießen, die bereit waren zu glauben. (Apg 2,1-4, 17), sowohl Juden als auch Heiden. Auf diese Weise wurden die prophetischen Gaben und Offenbarungen für alle zugänglich, die der Gemeinde des Neuen Bundes oder der “Ecclesia” angehören (I Korinther 14,26, 31). 

Das letzte Stadium

Jetzt erreichen wir das letzte Stadium biblischer Prophetie, die Prophetie der Endzeit - Offenbarung 10:11: "…du musst abermals weissagen von Völkern, Nationen, Sprachen und vielen Königen.” 

Dieses neue Stadium der Prophezeiung ist die Vollendung von beidem – der Prophezeiung bezüglich Israel und der Prophezeiung bezüglich der Gemeinde. Wenn die Prophetien der Wiederherstellung der Nation Israels das eine “Auge” sind, und  die Prophetien von der “Vollzahl” der weltweiten Gemeinde (Ecclesia) das andere “Auge”, dann ist es an der Zeit, beide Augen zu öffnen! Dies konnte nur nach einer zweitausendjährigen Geschichte geschehen, in der jetzt sowohl der messianische Überrest in Israel und als auch die internationale Ecclesia ihre “Vollzahl” erreichen.  (Römer 11, V 12, 15, 25). 

Der Prophet Jesaja sagte:

"Der Geist des Herrn ist auf mir, weil der Herr mich gesalbt hat, den Armen gute Nachricht zu bringen...” - Jesaja 61,1

Jeschua zitierte diesen Vers im Lukasevangelium. Der zweite Vers in Jesaja 61 stellt fest “….um ein Gnadenjahr des Herrn auszurufen”. In den Evnagelien endet das Zitat an dieser Stelle. In Jesaja, geht der Vers noch weiter und sagt: “…um den Tag der Rache des Herrn auszurufen.”

Der erste Tei dieser Prophetie hat mit Jeschuas Botschaft von Gnade und Errettung zu tun, die zu jener Zeit began; aber der “Tag der Rache” sollte viel später in der Endzeit kommen. Er wird sich beim zweiten Kommen Jeschuas während einer Zeit von Gericht und Krieg ereignenJeschua wird eine Armee aus dem Himmel anführen, um die Böen zu vernichten, Dämonem vom Planeten zu vertreiben, die Toten zu erwecken und Sein Königreich zu errichten.

Offenbarung 11, 15 : “…das Reich der Welt ist unsres Herrnund Seines Christus geworden, und Er wird herrschen von Ewigkeit zu Ewigkeit.”

Biblische “Prophetie” in unseren Tagen schließt ein, das Evangelium mitzuteilen, die Gemeinde zu ermutigen, dass Israel wiederg´hergestellt wird und auch dass die Nationen mit dem bald kommenden Königreich konfrontiert werden “Der König kehrt zurück, um die Königreiche der Welt zurück zu nehmen.” Diese Form der Prophetie war vor unserer Generation nicht vollständig möglich. Ich glaube, Gott bietet uns eine “doppelte” prophetische Salbung an, damit wir in der Lage sind, über Gottes Bestimmung für Israel, die Gemeinde und die Nationen in diesen letzten Zeiten zu sprechen.  


Gottes Wort gestern, heute und morgen

Asher

Oft nennen wir die Schrift das Wort Gottes, aber eigentlich ist die Schrift das Wort Gottes, das geschrieben ist. Das Wort Gottes ist, wenn Gott etwas spricht. Gott als Gott hat die Fähigkeit, zu sprechen.

ZUM ANSEHEN!

Untertitel verfügbar in: Dänisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Koreanisch, Portugiesisch und Spanisch!


Zurück

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.