logo
Revive Israel Ministerien

©9.1.2015 Revive Israel Ministries

Jude und Heide – das Geheimnis der Einheit

Von Asher Intrater

Römer 11 und Epheser 3 sind parallele, aber gegensätzliche Abschnitte. Sie klären das Geheimnis der Beziehung zwischen Juden und Heiden, Israel und den Nationen auf; ein Geheimnis, das so weit zurückreicht wie bis zu den beiden Bündnis-Schlüssen mit Noah und Abraham. Noahs Bund  wurde zuerst geschlossen und hatte mit Gottes Masterplan für die Völker zu tun. Das Zeichen für Noahs Bund war der Regenbogen; das Zeichen für Abrahams Bund war die Beschneidung. 

Römer 11 und Epheser 3 sprechen von Gottes Masterplan für den messianischen Überrest Israels und für die internationale Gemeinde in den Nations. Der messianische Überrest ist Gottes Lösung für Israel. Die internationale Gemeinde ist Gottes Lösung für die Nationen. Römer 11 spricht von der Haltung der Gemeinde gegenüber Israel. Epheser 3 spricht von der Haltung Israels gegenüber der Gemeinde.

Das Geheimnis

Israel und die Gemeinde sind verschieden, jedoch werden sie eins, genau wie ein Mann und eine Frau verschieden sind, aber eins werden. Das ist ein Geheimnis. Das Geheimnis der Beziehung fliesst in beide Richtungen. Deshalb sprechen sowohl Römer 11 als auch Epheser 3 von einem Geheimnis.

Römer 11,25 – Denn ich will nicht, meine Brüder, dass euch dieses Geheimnis unbekannt bleibt …

Ephesians 3,3-55 – …dass Er mir das Geheimnis durch Offenbarung kundgetan hat … das Geheimnis des Christus …, das in früheren Generationen den Menschenkindern nicht kundgetan wurde, wie es jetzt seinen heiligen Aposteln und Propheten durch den Geist geoffenbart worden ist.

Zu einem Geheimnis gehört normalerweise dazu, dass aus zwei verschiedenen Elementen  eins wird. Was für die eine Seite – Seite A – offensichtlich ist, ist für  die andere – Seite B – ein Mysterium; und umgekehrt. Sie verstehen sich nicht, weil sie verschieden sind. Damit sie eins werden können, muss A B verstehen; und B muss A verstehen. Wenn sie einander zu verstehen beginnen, ist das eine Offenbarung. Das Mysterium von A wird für B eine Offenbarung; und das Mysterium von B wird eine Offenbarung für A.

Israel ist  ein Geheimnis für die Gemeinde und die Gemeinde ist ein Geheimnis für Israel. Israel braucht eine Offenbarung über die Gemeinde und die Gemeinde braucht eine Offenbarung über Israel. Die beiden müssen sich vor einander demütigen, um eine Offenbarung zu bekommen. Offenbarung erfordert Demut, weil dazu gehört, dass man den Standpunkt der anderen Seite versteht. Du verstehst Deinen eigenen Standpunkt, aber die andere Seite tut es nicht. Sie versteht ihren, aber Du tust es nicht.

Die Offenbarung

Römer 11 beschreibt, dass die internationale Gemeinde eine Offenbarung über den messianisch-jüdischen Überrest bekommt. Epheser 3 beschreibt, dass der messianische Überrest eine Offenbarung über die internationale Gemeinde erhält. Die Offenbarung der Gemeinde über Israel aus Römer 11 führt zur Errettung Israels.

Römer 11,26 – … und so ganz Israel gerettet wird. 

Wenn die Gemeinde ihre Vollzahl erreicht, gewinnt sie die Offenbarung über Israel, die wiederum dazu führt, dass Israel gerettet wird. "Und so" wird ganz Israel gerettet. Israels Errettung hängt davon ab, dass die Gemeinde ihre Vollzahl erreicht und die Offenbarung über Israel hat.

In ähnlicher Weise empfängt der messianische Überrest, wenn er seine Vollzahl erreicht, eine Offenbarung über die internationael Gemeinde, die dazu führt, dass die Gemeinde ihre volle Bestimmung erreicht.

Epheser 3,10 - …damit jetzt den Fürstentümern und Gewalten in den himmlischen Bereichen durch die Gemeinde die mannigfaltige Weisheit Gottes kundgemacht werde.

(Das "damit jetzt" von Epheser 3, 10 ist parallel zu dem “und so” von Römer 11, 26).

Die internationale Gemeinde macht die erstaunliche Weisheit Gottes kund. Ihr Zeichen ist ein Regenbogen, denn diese Gemeinde hat viele Farben, ist harmonisch, in Einheit, himmlisch, herrlich – sie strahlt mit dem Licht des Gesichts der Sonne. Das Zeichen Israels ist die Beschneidung, weil die physische Geburt des Messias ebenso wie Seine physische Rückkehr auf die Erde durch Israel stattfindet.

Die Hochzeit

Die Offenbarung des Paulus war es nicht, dass Heiden gerettet werden konnten. Petrus verstand dies viel früher durch die Vision des Tuches, das vom Himmel herab kam. (Apg 10-11). Die Offenbarung des Paulus bestand darin, dass die Heidenchristen ein riesiger internationaler Leib werden, der  ein gleichwertiger Partner mit Israel werden würde.

Epheser 3,6 – … dass nämlich die Heiden Miterben und Miteinverleibte und Mitteilhaber Seiner Verheissung sind in dem Christus durch das Evangelium

Für die ersten jüdischen Gläubigen war es schwer zu akzeptieren, dass die Heiden gleichwertige Partner mit ihnen werden würden. Sie dachten, dass die Heiden weniger wichtig seien. Sie mussten sich erniedrigen, um die Schönheit und Bedeutung der internationalen Gemeinde zu verstehen. Wir messianischen Juden heute müssen das Gleiche tun.

In ähnlicher Weise ist für die Gemeinde die Bedeutung Israels schwer zu verstehen. Die Gemeinde ist so geisterfüllt / geistlich und so zahlreich (Offenbarung 7,9).  Jedoch ist es ein Teil der Bestimmung der Gemeinde, „eingepfropft“ zu werden in Israel (Römer 11, 17). Israel kam zuerst. Die Gemeinde entstand aus Israel und ist in Israel hinein einverleibt.  

Israel und die Gemeinde wurde für einander „gemacht“. Die Vollzahl der Gemeinde setzt die Errettung Israels frei; und die Vollzahl Israels setzt die Erfüllung der Bestimmung der Gemeinde frei.


In sexueller Reinheit wandeln  – Hinweis Nr 3

In diesem vierten Video spricht Cody über die Bedeutsamkeit von Internet-Filtern, wenn es darum geht, die Abhängigkeit von Pornographie zu zerschlagen. Um das Video auf Englisch zu sehen, klickt HIER!


Höchststand bei französischer Einwanderung nach Israel

Die Quote der jüdischen Einwanderung nach Israel erreichte in 2014 den höchsten Stand seit 10 Jahren, mit 26.500 Personen, die Aliyah machten. Frankreich war Auswanderungsland Nummer 1 mit 7.000 Neueinreisenden in 2014; in 2013 waren es 3.293. Die jüdische Gemeinde Frankreichs umfasst 500.000 Personen. In Amerika liegt die Zahl viel höher, bei rund 6 Millionen, aber nur 3.230 amerikanische Juden wanderten in 2014 in Israel ein. Ukraine lag auf Platz 2 mit 5.105 Juden, die 2014 nach Israel einwanderten.

Karin Amit, Forscherin am Institut für Immigration und Sozialer Integration des Ruppin Academic Center, die sich mit den französischen Einwanderern befasst hat, sagte: “Die französische Immigration wird vorangetrieben durch den wachsenden Antisemitismus in Frankreich und wirtschaftlichen Erwägungen, aber auch durch die tiefe Verbundenheit des französischen Judentums mit Israel, Zionismus und Judaismus".

Tel Aviv, Netanya und Jerusalem sind die drei Städte, die die meisten Immigranten aufnahmen.


Zurück

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.