logo
Revive Israel Ministerien

©18.10.2013 Revive Israel Ministries

Fülle

von Asher Intrater

Die Fülle Gottes ist in Jeschua zu finden (Johannes 1:16, Kolosser 2:9) und wird durch Jeschua an die Menschheit weitergegeben bis wir auch zur Fülle werden (Epheser 3:19, 4:13). Das Wort „Fülle“ in diesen Bibelstellen ist im Griechischen „Pleiroma“.

Jeschua lehrte eine Parabel, dass das Königreich Gottes in Entwicklungsstadien kommt, so wie eine Pflanze nur in ihre „Fülle“ am Ende der Erntesaison kommt.

Markus 4:28 – Die Erde bringt von selbst Frucht hervor, zuerst Gras, dann eine Ähre, dann vollen Weizen in der Ähre.

So wie die ganze Frucht am Ende kommt, so kommt die gesamte Bestimmung und das Ziel des Königreiches Gottes am Ende. Dieser Prozess findet durch die Geschichte hindurch bis zur „Fülle“ der Zeiten statt (Epheser 1:10).

Da Jeschua sowohl das Haupt der Gemeinde ist (Epheser 1:22), als auch der König Israels (Johannes 12:12-13), ist der Prozess, in dem das Königreich Gottes in seine Fülle kommt, in zwei Hälften geteilt: einmal durch die Gemeinde und einmal durch Israel. Das Wort „Fülle/Vollzahl“ ist zweimal in Römer 11 zu finden, einmal im Bezug auf Israel und einmal im Bezug auf die Gemeinde.

Im Bezug auf Israel:
Römer 11:12 – Wenn aber ihr Fall der Reichtum der Welt ist ... wie viel mehr ihre Vollzahl!

Im Bezug auf die Gemeinde:
Römer 11:25 – Denn ich will nicht, Brüder, dass euch dieses Geheimnis unbekannt sei, ... Verstockung ist Israel zum Teil widerfahren, bis die Vollzahl der Nationen hineingekommen sein wird.

Wir glauben an eine duale Wiederherstellung Israels und der Gemeinde. Sie werden beide in ihre Fülle kommen. In einer mysteriösen Art und Weise hängt die Fülle Israels von der Gemeinde ab und die Fülle der Gemeinde von Israel. Wenn auch auf einem anderen Weg, so werden doch beide ihre Fülle zur gleichen Zeit erreichen.

Der Weg zur Fülle endet für die Gemeinde mit einer Offenbarung über Israel (Römer 11:25). Der Weg zur Fülle endet für Israel mit einer Offenbarung über Jeschua (Römer 11:26). Wenn beide in ihre Fülle kommen, dann werden sie zu einem vereint werden. Sie laden gemeinsam Jeschua ein zurückzukommen (Matthäus 23:39, Offenbarung 22:20), die Toten werden auferstehen und das Königreich Gottes auf der Erde errichtet werden.


Terror Tunnel

Ein nie zuvor da gewesener Versuch der Hamas eine große Anzahl Terroristen nach Israel eindringen zu lassen wurde diese Woche verhindert, als die IDF einen 1,7 Kilometer langen Tunnel von Gaza nach Israel entdeckte. Er befindet sich gegenüber der israelischen Stadt Ein Shlosha. Der Tunnel besitzt 28 000 Wandplatten aus Zement, hat eine Höhe von 1,8 Metern und wurde 20 Meter unter der Erde gegraben. Der sündliche IDF Kommandierende General Sammy Turjeman hat schwere Vergeltungsmaßnahmen versprochen.

Bitte betet für einen riesigen Aufruhr der Menschen in Gaza gegen das Hamas-Regime, für Stabilität in der neuen ägyptischen Koalition, damit sie ihr Land in Frieden wieder aufbauen können und für die Kooperation zwischen israelischen messianischen Juden und palästinensischen Christen, um das Evangelium mit unseren beiden Völkern zu teilen.


U.S. Schulden

Die heikle Situation der nationalen Schulden der USA gefährdet die ökonomische Stabilität der Welt. 1981, am Ende der Präsidentschaft Jimmy Carters waren die Schulden knapp unter einer Billionen Dollar (998 Milliarden).

Ronald Reagan fügte             1,86 Billionen hinzu. 
George Bush Sr. fügt             1,55 Billionen hinzu.  
Bill Clinton fügte                    1,40 Billionen hinzu.
George W Bush added          5,85 Billionen hinzu.
Barack Obama hat                 5,08 Billionen hinzugefügt.

Es wird erwartet, dass das Jahr 2013 mit einer unvorstellbaren Verschuldung von 16,74 Billionen Dollar enden wird (Kimberly Amadeo, useconomy.about.com).

Durch was konnten sowohl die Demokraten, als auch die Republikaner solch eine übermütige und tragische Verantwortungslosigkeit, Veruntreuung, Gier und solch einen Betrug herbeiführen?Vielleicht sollte jemand eine neue Partei gründen, die „G.O.O.D“ Partei. (Get Out Of Debt! = Raus aus der Verschuldung!) 

Lasst uns beten, dass wir, messianische und christliche Gläubige in jedem Land, wahrhaftig umkehren von unseren eigenen finanziellen Sünden und unserer Gier, damit Gott Erbarmen mit der weltweiten wirtschaftlichen Situation hat, die sich am Rande einer Katastrophe befindet.


Zurück zu den Artikeln des Jahres 2013

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.