logo
Revive Israel Ministerien

©2.11.2012 Revive Israel Ministries

Heiligkeit: Gott sehen

von Asher Intrater

Heiligkeit ist der reine und perfekte Charakter Gottes. Er ist so heilig, dass er eigentlich „Heilig, Heilig, Heilig (Jesaja 6:3)" ist. Jesaja sah Ihn in dieser Heiligkeit. „Denn meine Augen haben den König [...] gesehen (Jesaja 6:5)." Obwohl wir diesen Grad der Heiligkeit nicht erreichen können, verlangt er von uns trotzdem so wie Er heilig ist, heilig zu werden. „Ihr sollt heilig sein; denn ich der HERR, euer Gott, bin heilig. (3.Mose 19:2)". 

Um heilig zu sein, müssen wir uns von den Einflüssen der Gesellschaft distanzieren, die Unzucht fördern (1.Thessalonicher 4:3, 4.Mose 15:39-40, Hiob 31:1). Wegen der wachsenden Technologie in der Kunst und Unterhaltung, der Werbung und den Medien, gibt es heutzutage eine Flut lüsterner Symbolik, die vorherigen Generationen nicht bekannt war.

Das menschliche Herz hat die Fähigkeit geistliche Dinge zu sehen (Johannes 3:3). Wir haben geistliche „Augen‟ (Epheser 1:18, Apostelgeschichte 26:18). Wenn Bilder voll Lust unsere Phantasie füllen, können wir die Dinge des Königreiches Gottes nicht sehen. Reinheit des Herzens ermöglicht es uns Gott zu sehen (Matthäus 5:8). Ohne Heiligkeit können wir Gott nicht sehen - „Heiligung, ohne die niemand den Herrn schauen wird (Hebräer 12:14)." Wenn wir ohne Heiligkeit Gott nicht sehen können, dann können wir es mit Heiligkeit.

Heiligkeit ist ein Mittel Gott zu sehen. Der Zweck und die Motivation heilig zu sein, sind Ihn zu sehen. Heiligkeit ist einfach in die richtige Richtung zu schauen. Was Jesaja in Kapitel 6 sah, wird uns allen in Kapitel 33 versprochen. „Deine Augen werden den König schauen in seiner Schönheit (Jesaja 33:17)." Heiligkeit ist die Fähigkeit Gottes Schönheit zu sehen; es ist das Verlangen unseres Herzens unsere Aufmerksamkeit auf Ihn zu richten. Lasst Lust uns nicht solch einer wunderschönen Vision berauben.


Wahlen in den USA

von Daniel Juster

In einer neuesten Meinungsumfrage favorisierten israelische Juden Romney mit einer 3 zu 1 Spanne. Im Gegensatz dazu favorisierten amerikanischen Juden in einer Umfrage Obama 3 zu 1. Ich würde fragen, welcher Kandidat und welche Partei das Sozialgefüge stärkt und welche es schwächt.

Das Sozialgefüge eines Landes ist der Schlüssel starke Einwohner hervorzubringen, die eine gute Lebensqualität und ökonomische Stabilität schaffen. Das Sozialgefüge ist auf die Kraft der regierungsunabhängige Institutionen angewiesen, zu denen die Ehe, Familie, Kirchen, Synagogen, wohltätige Organisationen, das Sozialwesen und Schulen gehören. 

Welche Partei favorisiert Grundsätze, die die Familie stärken und stabile Ehen in Familien mit zwei Elternteilen (Mutter und Vater) fördern? Welche Partei hat mehr Bestandteile, die gegen die klassische Definition von Ehe und Familie stehen?
Welche Partei nimmt den heiligen Wert jedes Menschen wahr, der im Ebenbild Gottes geschaffen wird? Ihre Haltung zu Abtreibung wäre ein viel sagender Sachverhalt zu diesem Thema.

Welche Partei hat mehr Mitglieder, die freie Meinungsäußerung so definieren, dass sie Pornographie und anstößige Unterhaltung mit einschließen?

Welche Partei begrüßt moralischen Relativismus, bei dem es keine Grundlage gibt, mit der man kulturelle Bräuche beurteilen und vergleichen kann? Dies führt zu einer Unfähigkeit gegen die Bedrohung des islamischen Extremismus zu stehen.
Welche Partei fördert qualitätsreiche Bildung mit Wettbewerb und welche fördert den gegenwärtigen Stand, in dem Normen und Qualität nicht verstärkt werden können?
Diese moralischen Fragen verdeutlichen die Themen für uns als Jünger Jeschuas.


Ist Gott für Demokratie?

von Asher Intrater

Gott hat die souveräne Kraft und Autorität, jeden, den er möchte, als Haupt jeder Regierung einzusetzen (Daniel 4:14). Jedoch respektiert er oft den freien Willen der Menschen, selbst wenn ihre Wahl des regierenden Leiters falsch ist und sogar wenn sie Gottes Willen ablehnen (1. Samuel 8:5-9).

Gott ist mehr an Gerechtigkeit als an Demokratie interessiert; mehr an Rechtschaffenheit als an Beliebtheit. Eines der Grundregeln biblischer Gerechtigkeit ist NICHT der Mehrheit zu folgen, denn die Mehrheit liegt normalerweise FALSCH (2.Mose 23:2). Moralische Werte und nicht die Wünsche der Mehrheit sollten uns führen. Rechtschaffenheit oder auch Integrität (was „eins, Ganzzahl“ bedeutet) wird getan, indem man tut was richtig ist, auch wenn man völlig allein ist.

Gott mag einem Land vielleicht einen Leiter geben, den die Menschen wollen, auch wenn es falsch ist. Das ist eine Form des Gerichts. Die Menschen werden das bekommen, was sie verdienen. Das ist ziemlich beängstigend und sollte Gottesfurcht in uns hervorrufen. Die Frage, wenn wir beten, ist vielleicht nicht so sehr, dass Gott die richtige Person einsetzt wird, sondern dass die Menschen der Nation die richtigen Werte wollen. Lasst uns für die Menschen in Amerika, Israel, China und in anderen Nationen beten, dass sie Leben wählen (5.Mose 30:19), dass sie den Geist der Weisheit und Offenbarung haben (Epheser 1:17), um geistlich zwischen richtig und falsch unterscheiden zu können (Johannes 16:8). 

Hat Lust Menschen so verblendet, dass sie nicht sehen, wie die Familienstruktur sich auflöst? Hat Geiz Menschen so verblendet, dass sie hoffnungslos in Schulden und finanziellen Ruin sinken? Hat moralische Feigheit Menschen so verblendet, dass sie denken der Islam sei eine Religion des Friedens? Möge Gott Erbarmen haben!


Chinesischer Kongress 

Von Ariel Blumenthal

Im November findet auch ein wesentliche Wandel in der Leitung Chinas statt, der Auswirkungen auf die ganze Welt haben wird. Der Kongress, der regierenden kommunistischen Partei, wird zusammenkommen. Es wird erwartet, dass während dem Kongress 7 der 9 Politbüro Mitglieder in Rente gehen werden. Dies ist eine Gelegenheit, die einmal in zehn Jahren stattfindet, und es möglich macht, dass eine neuere, jüngere Leitung an der Spitze der chinesischen Politik entsteht. Lasst uns beten, dass gerechte und fromme Männer Leiter dieses Landes werden, das eine kontinuierlich steigende Wirtschaft, ein wachsendes Militär und größer werdenden politischen Einfluss in der Welt besitzt.


Israelische Wahlen

Überraschenderweise haben sich die Likud Partei und die Israel  Partei (Netanyahu und Liberman) in eine große gemäßigt rechte Partei vereinigt, die in Meinungsumfragen gewinnt.  Die Arbeitspartei, die führende linke Partei, ist an zweiter Position (voraussichtlich wird sie die Opposition nach den Wahlen führen). Der Rest der linken Kandidaten und der Kandidaten der Mitte bleiben gespalten, und in dieses Vakuum trat eine neue Partei unter Yair Lapid, die nun Umfragen zufolge an dritter Position ist. Eine weitere Veränderung war die Rückkehr Aryeh Deris zu der Schas (Sephardisch Ultra-Orthodoxe Partei) um sich zusammen mit Eli Yishai die Leitung zu teilen. Eine wichtige Frage ist, welche Partei oder Parteien sich der Regierungskoalition nach der Wahl anschließen werden.


Zurück zu den Artikeln des Jahres 2012

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.