logo
Revive Israel Ministerien

©1.9.2012 Revive Israel Ministries

Ganz Israel errettet - Hintergrund

Der messianische Leib in Israel glaubt mit einem vereinten Herzen, dass "ganz Israel gerettet werden wird" - Römer 11:26. Die Idee, dass einer Nation, Israel, eine vorherbestimmte nationale Erweckung versprochen wurde, ist ein radikales Konzept. Es ist zu radikal, um sich nur auf einen Vers zu gründen, auch wenn es von Paulus (Saulus) dem Apostel stammt. Es muss ein Prinzip sein, das in der ganzen Bibel entwickelt wird.

Die Propheten des ehemaligen Israels fingen an Offenbarung über Israels Rettung zu bekommen. Es ist von ihren Prophetien, dass Paulus die biblisch basierte Autorität erhielt, eine solche mutige Behauptung in Römer 11 zu machen.

Jesaja 45:17 - Israel findet Rettung in dem  HERRN, ewige Rettung.
Jesaja 45:25 - In dem HERRN werden gerecht sein und sich rühmen alle Nachkommen Israels.
Jesaja 46:13 - Und ich gebe in Zion Heil, für Israel meine Herrlichkeit.
Jesaja 60:21 - Und dein Volk, sie alle werden Gerechte sein, werden das Land besitzen auf ewig.

Dieser letzte Vers wurde die Grundlage für die rabbinische Lehre, dass alle religiösen Juden ewige Rettung haben. Ganz Israel hat einen Anteil in der Welt, die kommen wird, wie es gesagt wurde, "Und dein Volk, sie alle werden Gerechte sein" - Masekhet Avot 1:1 Die Auslegung von Jesajas Prophetien mit Bezug auf ewige nationale Rettung ist parallel im Neuen Bund und im Talmud/Mishnah - mit offensichtlich sehr abweichenden Anwendungen.

Die anderen Propheten, vor allem Jeremia, setzten Jesajas Standpunkt fort, was wiederum den Weg für die Offenbarung des Paulus in Römer bereitete.

Jeremia 23:6 - In seinen Tagen wird Juda gerettet werden
Jeremia 30:7 - Es ist eine Zeit der Bedrängnis für Jakob; doch wird er aus ihr gerettet werden.
Jeremia 31:7 - Gerettet hat der HERR sein Volk, den Rest Israels!
Jeremia 33:16 - In jenen Tagen wird Juda gerettet

Der Kontext dieser Bibelstellen sind Prophetien, die den messianischen König beschreiben, die Wiederherstellung Israels und den Neuen Bund. Die ersten Kapitel Jeremias konzentrieren sich auf Gottes Gericht Israels, die hinteren Kapitel auf Gottes Gericht der Nationen. Genau in der Mitte ist ein poetischer prophetischer Abschnitt, in dem es um die Wiederherstellung Israels geht. Jeremia 30-33 ist parallel zu Römer 9-11, was auch die These von Paulus über die Wiederherstellung Israels war.

Jeremia 30:7 sagt aus, dass die Zeit für Israels nationale Erweckung während der großen Bedrängnis stattfinden wird. Israels Erweckung und die endzeitliche Bedrängnis sind gleichlaufend. Andere Propheten fuhren mit dem gleichen Verständnis fort; beschrieben auch Israels Erweckung im Zusammenhang mit endzeitlicher Bedrängnis:

Daniel 12:1 – Und es wird eine Zeit der Bedrängnis sein, wie sie noch nie gewesen ist... und in jener Zeit wird dein Volk gerettet werden.
Joel 2:31-32 – Die Sonne wird sich in Finsternis verwandeln und der Mond in Blut, ehe der Tag des HERRN kommt, der große und furchtbare. ... Jeder, der den Namen des HERRN anruft, wird gerettet werden. Denn auf dem Berg Zion und in Jerusalem wird Rettung sein
Sacharja 12:7 – Der HERR aber wird die Zelte Judas zuerst retten

Die Vision für eine nationale Erweckung in Israel während der Endzeit wird von allen hinteren Propheten festgehalten. Die Wurzel biblischer Autorität für diese Idee reicht sogar bis zu Moses Prophetien in der Tora zurück.

5.Mose 33:29 – Glücklich bist du, Israel! Wer ist wie du, ein Volk, gerettet durch den HERRN.

Wir würden nicht die Rettung Israels betonen, wenn es sich nur um einen einzelnen Bibelvers in Römer handeln würde. Jedoch, Israels Wiederherstellung, Rest und Erweckung während der endzeitlichen Bedrängnis sind Hauptthemen der Schrift, von Tora bis zum Neuen Bund.


Halte Deine Augen auf Jesus

von Don Finto 

Ich musste wieder Buße tun - dafür, dass ich mich zu sehr auf mich selbst konzentriert hatte.

Zu der Zeit hatte es sich geistlich angefühlt. Ich sprach zum Herrn über meine eigenen Unzulänglichkeiten für die Aufgabe zu der Er mich/uns berufen hat. Es fühlte sich sogar wie Demut an. Aber es war nichtsdestotrotz Ichbezogenheit und Ichbezogenheit ist immer eine Falle.

Es gibt keine Bibelstelle, die uns dazu auffordert "Halte deine Augen auf deine eigenen Unzulänglichkeiten oder Versagen gerichtet, und sprich zum Herrn über sie." Es gibt keine Bibelstelle, die uns dazu ermutigt uns in unseren eigenen Gaben und Fähigkeiten zu sonnen.

Vielmehr sind wir kontinuierlich dazu aufgefordert "Halte deine Augen auf Jesus gerichtet, den Anfänger und Vollender unseres Glaubens (Hebräer 12:1-3)." Er ist Derjenige, der das Werk in uns begann und Er ist Derjenige, der es zur Vollendung bringen wird. Schaue Jesus weiterhin an und nimm einfach den nächsten Schritt.
Iranisches Gipfeltreffen

Das Gipfeltreffen der Nichtvertragsstaaten, das diese Woche in Teheran stattfand, wurde von dem neuen Präsidenten Ägyptens Morsey und dem palästinensischen Präsidenten Abbas besucht. Weil die Konferenzsprecher wieder einmal zur völligen Zerstörung Israels aufriefen, verspottete Morseys und Abbas' Beteiligung die Friedensabkommen, die zur Zeit zwischen Israel, Ägypten und Palästina bestehen.

Besonders enttäuschend war die Anwesenheit des UN Generalsekretärs Ban Ki Mun bei dem Iranischen Gipfeltreffen. Auch wenn er später die Erklärung Irans Israel zu zerstören verurteilte, gab seine eigene Anwesenheit ihnen Glaubwürdigkeit und Legitimität. Zusammenarbeit zwischen UN und islamischen Jihad ist extrem gefährlich.

In der gleichen Woche berichtete die Internationale Atomenergie-Organisation, dass Iran mit der Entwicklung nuklearer Waffen vorwärts kommt, trotz diplomatischer Bemühungen des Westens. Tatsächlich berichtete IAEA, dass die Zahl der Zentrifugen in der Fordo kerntechnischen Anlage sich in allein 3 Monaten mehr als verdoppelten, von 1064 im Mai auf 2140 im August.

Biblische Prophetien deuten darauf hin, dass die Endzeit ihren Höhepunkt in einer furchtbaren Attacke aller Nationen auf Jerusalem erreichen wird (Sacharja 14:2). Die Vereinten Nationen bieten ein Mittel der internationalen Zusammenarbeit der Regierungen an. Islamischer Jihad liefert eine fanatisch religiöse Ideologie, um solch eine Attacke anzuregen. Betet für alle satanischen Mächte, die sich gegen Israel versammeln, sich zu entzweien und einzustürzen (Lukas 11:17).


YouTube Lehre für September

Titel: King of Glory (König der Herrlichkeit)

Beschreibung: Jeschua wurde nicht nur geboren um die Welt von ihrer Sünde zu retten, er wurde auch geboren, um sie zu regieren. In dieser Lehre erklärt Asher die doppelte Natur von Jeschuas Identität als Retter und König. Öffne deine Bibel und bereite deinen Verstand und dein Herz darauf vor, eine Lehre zu empfangen, die die Art und Weise, wie du Jeschuas Königreich verstehst, verändern wird.

Klick auf:  HYPERLINK www.youtube.com/user/ReviveIsraelTV  und scrolle runter bis zu King of Glory.


Zurück zu den Artikeln des Jahres 2012

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.