logo
Revive Israel Ministerien

Drei Elias
©10. januar, 2010 Von Asher Intrater

Jeschua (Jesus) sprach von drei verschiedenen Elias.

Matthäus 17,11-13

Elia kommt zuerst und wird alle Dinge wieder herstellen. Ich sage euch aber, dass Elia schon gekommen ist, und sie haben ihn  nicht erkannt...Da verstanden die Jünger, dass er von Johannes dem Täufer zu ihnen sprach.

Der erste Elia war der grosse Prophet selbst, welcher im 8. Jahrhundert vor Christus Ahab und Isebel konfrontierte.

Der zweite Elia war Johannes der Täufer, dessen Dienst der Busse der Welt das Kommen des Messias Jeschua ankündigte. Er war NICHT Elia, noch war er eine Wiedergeburt Elias. Er kam aber "im Geist und in der Kraft des Elia" - Lukas 1,17. Johannes hatte eine ähnliche Berufung und Salbung wie Elia, doch er war eine komplett andere Person.

Der „dritte“ Elia ist noch nicht gekommen. Er wird vor der Rückkehr Jeschuas auftreten mit einem Dienst der Wiederherstellung, nicht nur der Busse.

Maleachi 4,5-6 – Siehe, ich sende euch Elia, den Propheten, ehe der Tag Jehovas kommt, der grosse und furchtbare. Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern, und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden.

Wie Johannes wird auch dieser endzeitliche Prophet im Geist und der Kraft Elias kommen, aber er wird nicht Elia sein. Dieses dreifache Auftreten sehen wir nicht nur bei Elia, Johannes und dem Endzeit-Propheten, sondern es ist auch ein Muster für viele andere Prophetien.

Es gibt eine erste Erfüllung in der Zeit der ersten Israelischen Propheten und Patriarchen. Die zweite Erfüllung geschah zur Zeit Jeschuas und Seiner Jünger. Dann gibt es aber noch eine endgültige Erfüllung in der Endzeit.

Wir können diese dreifache Erfüllung von Prophetie verschieden bezeichnen: 1. Altes Testament, 2. Neues Testament, 3. Endzeit, oder 1. Hebräische Propheten, 2. Evangelien, 3. Apokalypse.

Diese dreifache Erfüllung könnte auch auf den Tempel bezogen werden:

  1. Erster Tempel (Salomon)
  2. Zweiter Tempel (Herodes)
  3. Dritter Tempel (Trübsalszeit)

Viele der Prophetien in der Hebräischen Schrift haben eine dreifache Erfüllung. Sie wurden in einem historischen Kontext gesprochen. Sie finden ihre erste Erfüllung in der Zeit von Jeschuas erstem Kommen. Dann finden sie eine weiter Erfüllung in der Zeit des Zweiten Kommens. Wenn wir dieses von Jeschua etablierte Muster verstehen, so bewahrt uns das vor Verwirrung und hilft uns zu verstehen, wie die neutestamentliche Prophetie in Verbindung steht mit den Hebräischen Propheten.


Zurück zu den Artikeln des Jahres 2010

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.