logo
Revive Israel Ministerien

Gebetsanliegen
©Asher Intrater 30. März, 2008
  1. Amiel Ortiz – Wunderbarerweise hat Amiel (der 15-jährige, messianische Gläubige aus der Stadt Ariel in Israel, der letzte Woche Opfer einer Paketbombe wurde) am Sonntagmorgen zum ersten Mal seine Augen geöffnet und angefangen zu sprechen. Bitte betet für komplette Heilung an Körper, Geist und Seele, denn Amiel leidet an einem Trauma. Betet weiterhin, dass auch die Terroristen geschnappt werden – es scheint als ob die Polizei eine Spur hat, aber sie verweigern jede Aussage, bis die Untersuchungen abgeschlossen sind.
    Betet auch für gute Berichterstattung in den Medien, Kanal 2 plant offenbar einen Bericht für Freitagabend. Die Liebesbezeugungen und Unterstützung für Amiel hat viel Gebet und Einheit im Leib des Messias hier in Israel ausgelöst.
  2. God-TV – Betet, dass die Botschaft, die Asher über Römer 9 - 11 gehalten hat, grosse Frucht bringt. Sie wurde am Sonntag in den verschiedenen Zeitzonen ausgestrahlt.
  3. Betet für richtige Jüngerschaft und die ersten Schritte im Glauben der beiden zwei jungen Israelis, „Y“ und „M“, die in diesem Monat in der Ahavat Jeschua Gemeinde ihr Leben Jeschua übergeben haben.
  4. Ein Gebetsanliegen von unseren palästinensischen Geschwistern – Fuad Nabil Ayyad, ein Mitglied der christlichen Gemeinde in Gaza, wurde von Unbekannten am Freitag im Zentrum der Stadt Gaza entführt. Bereits vor Weihnachten hatte eine Gruppe von Unbekannten versucht Fuads Vater zu entführen, glücklicherweise entkam er. Sein Vater ist ein Cousin zweiten Grades unseres geliebten Märtyrers Rami.

Zurück zu den Artikeln des Jahres 2008

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.